Rügenurlaub im Feriendorf am Sandstrand
Menü Bungalowurlaub
Startseite Wohnen Reiten Urlaub Preisinfo Kontakt Galerie

Kontakt

Petra Trebesch
Tel: 038391 89577
Handy: 0172 7639311
E-Mail senden...

     

Ferienunterkünfte

menuepunktBungalows
menuepunktFerienwohnungen


So finden Sie uns

Rügenkarte
Standort ansehen...


Postanschrift

Feriendorf Duna
Am Wald1 OT Nonnevitz
18556 Altenkirchen
www.ruegentourismus.de

Standort: Nonnevitz - Altenkirchen - Wittow 

Berechnen Sie hier Ihre Route zum Urlaubsort bequem über Google-Maps:

Routenplaner Google Maps

Ersehen Sie hier die Weg- und Lagebeschreibung zum Ferienort in Nonnevitz Am Wald 1 Feriendorf Duna.

Anfartskarte Rügen


Punkt 1:
Fam. Trebesch "Feriendorf Duna" Am Wald 1, 18556 Altenkirchen OT Nonnevitz mit Rezeption
angrenzend zum Reiterhof mit Islandpferden


Vermittlungsobjekte alle in der Nähe unseres Feriendorfes mit separater Rezeption!

Punkt 2: "Jegelhof" angrenzend zum Reiterhof mit Islandpferden.
Die Rezeption ist im "Ferienpark Heidehof"" an Punkt 4

Punkt 3: "Heidehof Eichenwald" Rezeption ist im "Ferienpark Heidehof"  an Punkt 4

Punkt 4: "Ferienpark Heidehof" Rezeption für Objekt" Jegelhof" und  "Heidehof Eichenwald"
Nonnevitz 15, 18556 Dranske Bakenberg


Anfahrtsbeschreibung


Anfahrt über Stralsund, Bergen, Juliusruh und Altenkirchen.


Sie fahren in Stralsund über die Rügenbrücke auf die Insel Rügen, folgen der B 96 über Samtens, an Bergenvorbei bis Sagard.

In Sagard biegen Sie links ab nach Glowe u. Altenkirchenfahren über die Schaabe,
durch Juliusruh an Altenkirchen vorbei, Richtung Wiek.

Danach kommt eine Kreuzung, an der Sie rechts in Richtung Dranske abbiegen. Nach ca. 2 km in
Kuhle
wieder rechts auf den Wald Bakenberg zu.

Direkt am Waldrand verläuft eine Querstraße, die Sie je nach Objekt nach links zur Rezeption für die Objekte "Jegelhof" und "Heidehof Eichenwald" einbiegen und bis zum Ende durchfahren,

oder nach rechts für die Anmeldung im "Feriendorf Duna" einbiegen und die Straße bis zur Anmeldung entlang fahren.





nach oben ...


Anfahrt mit Fähren


Anfahrt über Stralsund, Samtens, Gingst, Wittower Fähre und Wiek
.

Ab Samtens können Sie auch die Route über die Wittower Fähre wählen.

Sie verläuft über Gingst und Trent zur Fähre, und weiter über Wiek bis zur vorab beschriebenen Abzweigung nachDranske.

Die Wittower Fähre fasst 22 PKW und pendelt täglich zwischen 5:50 und 18:50 Uhr mindestens alle 30 Minuten.

In den Sommermonaten läuft der Fährbetrieb bis 21:00 Uhr Auskunft: Tel.038391 70503

Übersetzen mit der Fähre in Glewitz Alternativ zur Überfahrt durch Stralsund auf die Insel Rügen bietet sich die Glewitzer Fähre von Stahlbrode nach Glewitz an.

Sie hat eine Beförderungskapazität von 44 PKW.
Vom 01.04. bis 31.10. täglich Fährbetrieb von 06:00 bis 21:45 Uhr alle 20 Minuten,

vom 01.11 bis 31.03. täglich zwischen 07:00 und 18:45 Uhr alle 30 Minuten.   Auskunft: Tel. 038328 80513